III Türkei Putsch – Entwicklung, Überlegungen

Erdogan und Putin treffen sich in St. Petersburg und haben nun ein wieder herzliches Verhältnis (Realpolitik) , nachdem vor 8 Monaten durch den Flugzeugabschuss Russland verschiedene politischen und wirtschaftlichen Strafaktionen anordnete.

Bei Putsch als auch beim Abschuss der russischen Militärmaschine wird von Einigen die USA bzw. deren Geheimdienste vermutet. im ersteren Fall sollte Russland gegen die Türkei aufgebracht werden evtl. mit Kriegsfolge und NATO Bündnisfall. im letzteren Fall sollte Erdogan von der Macht entfernt werden bzw. es sollte eine Drohung/Einschüchterung sein, dass Erdogan gefälligst nach der Pfeife des Westens zu agieren habe, da er sonst nicht mehr lange an der Macht bleiben würde. Die Russen sollen erdogan dann rechtzeitig gewarnt haben.

Da allerdings Russland vom Putsch gegen Erdogan profitiert und die Beziehungen zur Türkei wieder normalisiert werden und die wichtige Pipeline Turkish Stream wieder aufs Tapet kommt, wäre natürlich ein vom russischen Geheimdienst inszenierter Putsch ebenfalls denkbar.

Nicht nur die US Geheimdienste beherrschen die verdeckte Kriegsführung. Allerdings ist es fraglich, wie stark russische Agenten in einem NATO verbundenen türkischen Militär einen Putsch auslösen könnten. Die Offiziere gehen alle in die USA, um dort aus- und weitergebildet zu werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s