Putins Abzug aus Syrien: Interpretation

Vgl. http://thesaker.is/week-twenty-two-of-the-russian-military-intervention-in-syria-putin-announces-new-strategy/

Der Abzug geschieht, um den Türken weniger Angriffsfläche für eine Invasion/Intervention in Syrien zu geben. Würde die Türkei in Syrien intervenieren, wo Russland sich offiziell zurückzieht und den Friedensprozess vorantreibt, dann wäre ein Eingreifen Russlands gegen den Aggressor Türkei in der Weltöffentlichkeit verständlich und sehr schwierig anders zu verkaufen.

Rückzug eines Teils der militärischen Kräfte macht also insofern Sinn, dass Putin den Nachbarstaaten jegliche Gründe für eine Intervention aus der Hand nehmen will.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s